StartseiteLeistungenAktuellÜber unsvakante StellenReferenzenPartnerKontakt

       · Meisterlich

       · Wir ziehen um

       · SHK ESSEN 2016

    Richtig Heizen und Lüften

       · Wir machen uns für Sie stark.



ARCHIV
       · BHKW-Fachbetrieb
       · Fachpartnerauszeichnungen
       · Handwerkerkosten absetzen
       · Das muss nicht sein!
       · Wulf & Heering GmbH im Internet

Richtig Heizen und Lüften 
(erstellt am: 01.05.14)


Die Kunst des Lüftens besteht darin, die Luft schnellstmöglich auszutauschen, ohne die Räume auzukühlen. Ideal ist eine fünfminütige Stoß- oder, noch besser Querlüftung mit Durchzug.
Den Unterschied zwischen 20°C und 21°C Raumtemperatur merkt man kaum. Sie sparen jedoch schon 6 Prozent Heizenergie pro Jahr, wenn Sie die Temparatur lediglich um 1°C senken. Moderne Heizungen verfügen über automatische Nachtabsenker.
Programmierbare Heizungsthermostate regeln die Wärme nach Bedarf. Wenn Sie es wollen, sinkt etwa die Temperatur abends früher im Kinder- als im Wohnzimmer.
Ein Viertel der Heizkosten spart ein Solarsystem zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung ein. Die Installation ist einfach, staatlich gefördert undsie steigert den Wert der Immobilie.
Drehen Sie nicht ständig an den Heizkörperventilen herum. Konstante Durchschnittstemperatur ist günstiger als Wiederaufheizen.
Heizkörper geben Wärme über die inneren Lamellen ab. Hier sammelt sich Staub, der optimale Luftzirkulation behindert. Wärmeverlust: bis zu 30 Prozent. Daher Heizkörper regelmäßig reinigen.
Noch Fragen? Dann kommen Sie gerne zu uns.

 Kontakt

 

Datenschutz | Impressum